Fresh Finest Logo
Yankee & Kraut

Transfusion

  • Sorte: Helles/Lager
  • Herkunftsland: Deutschland
  • Alkoholgehalt: 4,4 vol%
  • Stammwürze: 10,9 °P

€ 2,75 € 1,00

50 vorrätig


Mindesthaltbarkeitsdatum:
21.06.2020
Aktuell im Lager:
50 Stück
sofort versandfertig!
Aktuelle Lagertemperatur:
6°C

Inhaltsstoffe: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Über dieses Bier

Weil wenn man sich auf 1-2 Bier trifft, der Bindestrich auch mal wegfallen muss. Leicht, frisch, knackig fruchtig kommt die Transfusion als idealer Begleiter in allen Lebenslagen. Egal ob als Sessionbier bei einem Ausflug an den See, Reanimation nach einer harten Nacht, oder Begleiter für die ganz langen lauen Sommerabende, mit seinen nachschenk-freudigen 4,4% und dem erfrischenden Zitrusaroma ist der neueste Streich von Yankee&Kraut wie für den Sommer gemacht!


Die Brauerei

Schon der Name einer Brauerei verrät oft einiges über die Herkunft und die Entstehungsgeschichte. Dies ist auch bei Yankee & Kraut nicht anders. Denn der Name geht auf die beiden Gründer zurück: Bryan France aus den Vereinigten Staaten und Max Senner aus Deutschland. France ist eigentlich in Nevada aufgewachsen und studierte dort Biologie. Zu dieser Zeit war er ein Bierliebhaber, rührte aber nur aus Spaß an der Freude ab und zu in Braukesseln. Schon in den Vereinigten Staaten produzierte er [...]
weiterlesen

Adresse

Yankee&Kraut GbR
Josef-Ponschab-Straße 7
85049 Ingolstadt, Deutschland
Tel: +49 151 67513464
E-Mail: info@yankeeundkraut.de
Homepage: www.yankeeundkraut.de


Über diesen Bierstil

Der Begriff „Lagerbier“ ist eine historische Qualitätsbezeichnung für Biere, die bis zu vier Monaten, vereinzelt auch länger, im Keller lagern. Gerade in Bayern zählt das untergärige Gerstenbier seit dem 19. Jahrhundert zu den häufigsten Biertypen. Die Farbe der Biere war zu diesem Zeitpunkt noch sehr unterschiedlich. Im Juli 1829 veröffentlichte die Zeitschrift „Wöchentlicher Anzeiger für Biertrinker“ eine Untersuchung, bei der 28 Biere als weingelb, 22 Biere als hellbraun und ein Bier als dunkelbraun eingestuft wurden. Zwischen den 1850er und 1860er [...]
weiterlesen


Bierhandwerk: Bewertung

Folgende Informationen stammen aus einer Blindverkostung unserer Bierexperten von „Bierhandwerk“. Diese Verkostungsrunden werden bei uns in Weihenstephan alle 2 Monate wiederholt, eventuelle Änderungen werden hier regelmäßig aktualisiert. (Bericht über die Verkostungsrunden im Magazin)

Optik

goldgelbes Session Ale mit feinporigem Schaum und einer leicht opalen Trübung

Aroma

Hopfenfeld, Maracuja

Körper

leicht, weich und süffig im Antrunk mit spritziger Rezenz. Der Abgang ist harmonisch und sanft.

Bitterkeit

aromatische Bittere


Bierhandwerk: Persönliche Eindrücke

Beschreibung

Tranfusion begeistert mit einem Geruch, der an die Hopfenernte in der Hallertau erinnert. Die Spritzigkeit des Bieres sowie dessen sanfter Abgang machen es zu einem wunderbar süffigem Sommerbier!

Dominierende Aromanoten

Hopfenfeld! Maracuja

Passende Situation Egal was, hauptsache draußen bei gutem Wetter
Passendes Essen Grillen, Salat, Mesesfrüchte
Fresh Finest Logo
Yankee & Kraut

Transfusion

  • Sorte: Helles/Lager
  • Herkunftsland: Deutschland
  • Alkoholgehalt: 4,4 vol%
  • Stammwürze: 10,9 °P

€ 2,75 € 1,00

50 vorrätig


Mindesthaltbarkeitsdatum:
21.06.2020
Aktuell im Lager:
50 Stück
sofort versandfertig!
Aktuelle Lagertemperatur:
6°C

Inhaltsstoffe: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe

Über dieses Bier

Weil wenn man sich auf 1-2 Bier trifft, der Bindestrich auch mal wegfallen muss. Leicht, frisch, knackig fruchtig kommt die Transfusion als idealer Begleiter in allen Lebenslagen. Egal ob als Sessionbier bei einem Ausflug an den See, Reanimation nach einer harten Nacht, oder Begleiter für die ganz langen lauen Sommerabende, mit seinen nachschenk-freudigen 4,4% und dem erfrischenden Zitrusaroma ist der neueste Streich von Yankee&Kraut wie für den Sommer gemacht!


Die Brauerei

Schon der Name einer Brauerei verrät oft einiges über die Herkunft und die Entstehungsgeschichte. Dies ist auch bei Yankee & Kraut nicht anders. Denn der Name geht auf die beiden Gründer zurück: Bryan France aus den Vereinigten Staaten und Max Senner aus Deutschland. France ist eigentlich in Nevada aufgewachsen und studierte dort Biologie. Zu dieser Zeit war er ein Bierliebhaber, rührte aber nur aus Spaß an der Freude ab und zu in Braukesseln. Schon in den Vereinigten Staaten produzierte er [...]
weiterlesen

Adresse

Yankee&Kraut GbR
Josef-Ponschab-Straße 7
85049 Ingolstadt, Deutschland
Tel: +49 151 67513464
E-Mail: info@yankeeundkraut.de
Homepage: www.yankeeundkraut.de


Über diesen Bierstil

Der Begriff „Lagerbier“ ist eine historische Qualitätsbezeichnung für Biere, die bis zu vier Monaten, vereinzelt auch länger, im Keller lagern. Gerade in Bayern zählt das untergärige Gerstenbier seit dem 19. Jahrhundert zu den häufigsten Biertypen. Die Farbe der Biere war zu diesem Zeitpunkt noch sehr unterschiedlich. Im Juli 1829 veröffentlichte die Zeitschrift „Wöchentlicher Anzeiger für Biertrinker“ eine Untersuchung, bei der 28 Biere als weingelb, 22 Biere als hellbraun und ein Bier als dunkelbraun eingestuft wurden. Zwischen den 1850er und 1860er [...]
weiterlesen

Alle Biere dieser Brauerei