Giesinger Bräu

Dunkel

  • Alkoholgehalt: 5,3 vol%
  • Stammwürze: 13,5 °P
  • Bittereinheiten: 15 IBU

€ 1,50

18 vorrätig


Mindesthaltbarkeitsdatum:
30.06.2019
Aktuell im Lager:
18 Stück
sofort versandfertig!

Malz: Cara dunkel, Münchner, Röstmalz
Inhaltsstoffe: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Fragen zum Bier?

Ihr habt Fragen zu diesem Bier? Zögert nicht und fragt unseren Experten. Fragen zu diesem Bier beantwortet Xaver Amler.



Über dieses Bier

Giasing Nächte sind dunkel, manchmal süß und ein wenig bitter. Das hat uns zu unsrem Dunklen inspiriert. Die Farbe des untergärigen Bieres kommt durch die Verwendung dunkler Malze aus der Region. Dieses Malz verleiht unsrem Dunklen einen leicht süßlichen Geschmack. Brauartbedingt ist es süffig, mit wenig Bitterstoffen und passender Kohlensäure. Anders als die meisten dunklen Biere ist unsre Variante unfiltriert und selbstverständlich nicht thermisch behandelt.


Über diesen Bierstil

Dank der typischen malzigen Aromatik haben dunkle Biersorten wie Export, dunkles Lagerbier, Porter oder Schwarzbier zahlreiche Fans. Doch wie entstanden diese dunklen Biere in Deutschland und Großbritannien? Wie werden diese hergestellt und welche sind die bekanntesten Sorten? Im Folgenden werden die Geschichte und Herstellung erläutert und ein Einblick in die Sorten der dunklen Biere gegeben. Geschichte des Bieres Weit vorne auf der Liste der ältesten Biersorten steht das Dunkel. Die Rezeptur wurde durch die Brauereien bereits früh eingehalten und ist [...]
weiterlesen


Bierhandwerk: Bewertung

Folgende Informationen stammen aus einer Blindverkostung unserer Bierexperten von „Bierhandwerk“. Diese Verkostungsrunden werden bei uns in Weihenstephan alle 2 Monate wiederholt, eventuelle Änderungen werden hier regelmäßig aktualisiert. (Bericht über die Verkostungsrunden im Magazin)

Optik

dunkelbraun, mit grobporig stabilem Schaum, der leicht bräunliche Noten aufweist, Trübung leicht

Aroma

röstig, malzig, leicht karamellig mit kakaoähnlichen Noten

Körper

leicht und trockener Antrunk, der sich schnell zum malzbetonten und vollen (leicht) röstbitteren Mundgefühl umschlägt und den Rösteindruck im Abgang beibehält. Rezent ideal.

Bitterkeit

Röstbittere schön gepaart mit Hopfenbittere, spezifisch


Bierhandwerk: Persönliche Eindrücke

Beschreibung

Ein süffiges und intensiv geschmackiges Dunkles vom Münchner Giesinger Bräu, dass sich durch seine Röstnoten und dem (trotzdem) weichen Mundgefühl auszeichnet.

Dominierende Aromanoten

Röstigkeit im Geruch, Röstigkeit im Abgang

Passende Situation Im Glas, nippend den ganzen Abend über in guter Gesellschaft von Freunden oder einfach Schokolade
Passendes Essen Schokolade (je höher der Kakaoanteil desto passender), Chili-/scharfe Gerichte, Schwarzbrot bei der Brotzeit
Giesinger Bräu

Dunkel

  • Alkoholgehalt: 5,3 vol%
  • Stammwürze: 13,5 °P
  • Bittereinheiten: 15 IBU

€ 1,50

18 vorrätig


Mindesthaltbarkeitsdatum:
30.06.2019
Aktuell im Lager:
18 Stück
sofort versandfertig!

Malz: Cara dunkel, Münchner, Röstmalz
Inhaltsstoffe: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe

Fragen zum Bier?

Ihr habt Fragen zu diesem Bier? Zögert nicht und fragt unseren Experten. Fragen zu diesem Bier beantwortet Xaver Amler.



Über dieses Bier

Giasing Nächte sind dunkel, manchmal süß und ein wenig bitter. Das hat uns zu unsrem Dunklen inspiriert. Die Farbe des untergärigen Bieres kommt durch die Verwendung dunkler Malze aus der Region. Dieses Malz verleiht unsrem Dunklen einen leicht süßlichen Geschmack. Brauartbedingt ist es süffig, mit wenig Bitterstoffen und passender Kohlensäure. Anders als die meisten dunklen Biere ist unsre Variante unfiltriert und selbstverständlich nicht thermisch behandelt.


Die Brauerei

Mit der Giesinger Biermanufaktur und Spezialitäten Braugesellschaft gründeten junge Unternehmer 2008 in München die erste neue Brauerei seit Jahrzehnten. Die Ursprünge liegen in einer Doppelgarage, die der heutige Geschäftsführer Steffen Marx und sein damaliger Braumeister Tobias Weber für ihre Kreationen nutzten. Mit eigenwilligen Frucht- und Gewürzbieren erlangte das Duo Bekanntheit im Süden der bayerischen Landeshauptstadt. Heute entstehen in der neuen Braustätte mit Bräustüberl rund ein Dutzend vorrangig klassische Sorten wie Helles und Weißbier. Daneben findet „Giesinger Craftiges“ mit modernen Bieren [...]
weiterlesen

Adresse

Giesinger Biermanufaktur & Spezialitätenbraugesellschaft mbH
Steffen Marx
Martin-Luther-Straße 2
81539 München, Deutschland
E-Mail: info@giesinger-braeu.de
Homepage: www.giesinger-braeu.de


Über diesen Bierstil

Dank der typischen malzigen Aromatik haben dunkle Biersorten wie Export, dunkles Lagerbier, Porter oder Schwarzbier zahlreiche Fans. Doch wie entstanden diese dunklen Biere in Deutschland und Großbritannien? Wie werden diese hergestellt und welche sind die bekanntesten Sorten? Im Folgenden werden die Geschichte und Herstellung erläutert und ein Einblick in die Sorten der dunklen Biere gegeben. Geschichte des Bieres Weit vorne auf der Liste der ältesten Biersorten steht das Dunkel. Die Rezeptur wurde durch die Brauereien bereits früh eingehalten und ist [...]
weiterlesen

Alle Biere dieser Brauerei

Dieses Produkt ist leider momentan ausverkauft
Dieses Produkt ist leider momentan ausverkauft
Dieses Produkt ist leider momentan ausverkauft