Sudden Death

Doctor Frankenfly

  • Alkoholgehalt: 7,5 vol%

€ 3,50

Nicht vorrätig


Dieses Bier ist leider gerade nicht vorrätig.
Wir bemühen uns schnellstmöglich eine neue Lieferung zu bekommen.

Inhaltsstoffe:

Wasser, Gerstenmalz, Weizenmalz, Haferflocken, Hopfen, Hefe



Über dieses Bier

Doctor Frankenfly ist das zweite Bier in der Monsters of New England NEIPA Series der Jungs vom Timmendorfer Strand.
Auch hier kann erwartet Sie bombastisches Fruchtbouquet, das durch einen für NEIPAs unerwartet bitteren Abgang abgeschlossen wird.


Die Brauerei

Eine weiße Eishockeymaske und zwei Eishockeyschläger auf orangefarbenem Untergrund – dieses Bild erinnert eher an das Logo eines Eishockeyvereines als an das einer Brauerei. Wenn man aber genau hinsieht, erkennt man in den Augen der Maske Hopfendolden und Maischepaddel, die über den Eishockeyschlägern aus dem Kopf ragen. Genau diese Gegensätze sind der Grund für eine außergewöhnliche Geschichte. Die Idee der Sudden Death Brauerei entstand nämlich durch regelmäßige USA-Besuche der zwei Gründer Oliver Schmökel und „Ricky“ Nagel, die beide leidenschaftliche Fans [...]
weiterlesen

Adresse

Sudden Death Brewing
Strandallee 81
23669 Timmendorfer Strand
E-Mail: info@suddendeathbrewing.de
Telefon: 0160 – 5547894
Homepage: www.suddendeathbrewing.de


Über diesen Bierstil

Am häufigsten wird Craft-Bier mit dem Bier-Stil Indian Pale Ale in Verbindung gebracht. Immer mehr moderne Brauereien nehmen IPAs in ihr Angebot auf. Es gibt schlicht kein Vorbeikommen an diesem Bier Stil. Der Einsatz von hohen Mengen der verschiedensten Hopfensorten bescheren dem Indian Pale Ale einen enormen Facettenreichtum. Außerdem machen unterschiedliche regionale Einflüsse die Biere noch abwechslungsreicher. Seit neuestem sorgt neben dem bekannten Westküsten-IPA eine neue Stilrichtung für Furore: Das New England Indian Pale Ale, welches in NEIPA seine Kurzbezeichnung [...]
weiterlesen


Bierhandwerk: Bewertung

Folgende Informationen stammen aus einer Blindverkostung unserer Bierexperten von „Bierhandwerk“. Diese Verkostungsrunden werden bei uns in Weihenstephan alle 2 Monate wiederholt, eventuelle Änderungen werden hier regelmäßig aktualisiert. (Bericht über die Verkostungsrunden im Magazin)

Optik

Milchig-trübes Gelb mit einer ordentlichen Schaumkrone, die feinporig ist und zumindest bis zum Antrunk durchaus stabil im Glas steht.

Aroma

Reichhaltiges Fruchtbouquet, wie man es von einem NEIPA erwartet.
Retronasal setzt sich dann ein deutliches Pfirsicharoma durch.

Körper

Doktor Frankenflys Antrunk ist vollmundig und wuchtig.
Darauf folgt ein nachhängender Abgang.

Bitterkeit

Das Bier ist bitterkeitsbetont.


Bierhandwerk: Persönliche Eindrücke

Beschreibung

Ein mit 7,5 % sehr ordentlich eingebrautes New England IPA, das seinem Namen durchaus gerecht wird.
Laut Angaben der Sudden Death Brewery vollgestopft mit Hopfen, bis die Anlage platzt, kommen Freunde des harzigen Gewächses hier durchaus auf ihre Kosten.
Für ein NEIPA fast schon ungewöhnlich ist die doch noch sehr entschlossene Bitterkeit im Abgang, die das vorangegangene Fruchtfeuerwerk humorlos quittiert.

Dominierende Aromanoten

Pfirsich

Passende Situation NEIPAs gehen ja eigentlich immer! Um die Gänze der Aromen voll aufzunehmen sollte es aber das erste Bier am Abend sein.
Passendes Essen Krabbensalat, mildes Curry
Sudden Death

Doctor Frankenfly

  • Alkoholgehalt: 7,5 vol%

€ 3,50

Nicht vorrätig


Dieses Bier ist leider gerade nicht vorrätig.
Wir bemühen uns schnellstmöglich eine neue Lieferung zu bekommen.

Inhaltsstoffe:

Wasser, Gerstenmalz, Weizenmalz, Haferflocken, Hopfen, Hefe


Über dieses Bier

Doctor Frankenfly ist das zweite Bier in der Monsters of New England NEIPA Series der Jungs vom Timmendorfer Strand.
Auch hier kann erwartet Sie bombastisches Fruchtbouquet, das durch einen für NEIPAs unerwartet bitteren Abgang abgeschlossen wird.


Die Brauerei

Eine weiße Eishockeymaske und zwei Eishockeyschläger auf orangefarbenem Untergrund – dieses Bild erinnert eher an das Logo eines Eishockeyvereines als an das einer Brauerei. Wenn man aber genau hinsieht, erkennt man in den Augen der Maske Hopfendolden und Maischepaddel, die über den Eishockeyschlägern aus dem Kopf ragen. Genau diese Gegensätze sind der Grund für eine außergewöhnliche Geschichte. Die Idee der Sudden Death Brauerei entstand nämlich durch regelmäßige USA-Besuche der zwei Gründer Oliver Schmökel und „Ricky“ Nagel, die beide leidenschaftliche Fans [...]
weiterlesen

Adresse

Sudden Death Brewing
Strandallee 81
23669 Timmendorfer Strand
E-Mail: info@suddendeathbrewing.de
Telefon: 0160 – 5547894
Homepage: www.suddendeathbrewing.de


Über diesen Bierstil

Am häufigsten wird Craft-Bier mit dem Bier-Stil Indian Pale Ale in Verbindung gebracht. Immer mehr moderne Brauereien nehmen IPAs in ihr Angebot auf. Es gibt schlicht kein Vorbeikommen an diesem Bier Stil. Der Einsatz von hohen Mengen der verschiedensten Hopfensorten bescheren dem Indian Pale Ale einen enormen Facettenreichtum. Außerdem machen unterschiedliche regionale Einflüsse die Biere noch abwechslungsreicher. Seit neuestem sorgt neben dem bekannten Westküsten-IPA eine neue Stilrichtung für Furore: Das New England Indian Pale Ale, welches in NEIPA seine Kurzbezeichnung [...]
weiterlesen

Alle Biere dieser Brauerei