Quelle: Nittenauer
Quelle: Nittenauer

Nittenauer

Unter dem Motto „Vielfalt ist unser Bier” braut das Brauhaus Nittenau Biere, die ihren eigenen Charakter besitzen. Der vom Diplom-Braumeister Josef Jakob geführte Betrieb bringt sowohl traditionelle als auch kreative Biere auf den Markt, die den Enthusiasmus ihrer Erzeuger mit einer Vielfalt an geschmacklichen Nuancen zum Ausdruck bringen. Diese basieren in erster Linie auf den verwendeten Rohstoffen, bei denen nicht der günstigste Preis sondern die höchste Qualität das entscheidende Auswahlkriterium bildet.

Ein Brauhaus mit langer Tradition

Bereits im Jahr 1762 besaß die etwa 40 km nordöstlich von Regensburg gelegene Oberpfälzer Kleinstadt Nittenau ein sogenanntes Kommunbrauhaus. Im 18. Jahrhundert befand es sich als „braunes Communbrauhaus” im Besitz bürgerlicher Anteilseigner, die den gebrauten Gerstensaft in ihren privaten Kellern einlagerten. 1923 übernahmen Sigmund Pirzer und Hans Jakob die damals als „Bräuhaus Nittenau mit Bierkühlaufbau” bekannte Brauerei. Seit 1991 führt Josef Jakob gemeinsam mit seiner Ehefrau den historischen Brauereigasthof. 1996 wurde Josef Jakob alleiniger Besitzer des Brauhauses Nittenau.
Bald danach schränkte der verfügbare Platz in den alten Gebäuden die Produktion zunehmend ein. So entstand in der Wulkersdorferstraße in Nittenau eine neue Produktionsstätte, die fußend auf dem traditionellen Gewerbe mit modernster Brauereitechnologie ausgestattet werden konnte. Auf der Basis einer eigenen Photovoltaikanlage war jetzt auch eine nachhaltige und umweltfreundliche Produktionsweise möglich, bei der der überwiegende Teil der benötigten Energie selbst erzeugt wird. Dies führte zur Anerkennung als Solarbierbrauerei, die das markenrechtlich geschützte Label „Solarbier” als Gütesiegel führen darf.

Kleine Brauerei mit großer Bierqualität

Seit dem Jahr 2012 ist mit Sebastian Jakob, ein zweiter diplomierter Braumeister in der Brauerei seines Vaters tätig. Auch er ist mit dem Gen des passionierten Bierbrauers infiziert und aktiv an der Weiterentwicklung kreativer Brauverfahren und neuer Biersorten beteiligt. Dabei kommen in der kleinen Brauerei nur ausgewählte Rohstoffe zum Einsatz. Exklusive Sorten in- und ausländischen Aromahopfens, unterschiedliche Hefestämme und verschiedenste Malzkompositionen sorgen für eine Bieraromatik, die ihresgleichen sucht. Dabei heben sich sowohl die traditionellen Biere, wie Helles, Pils, Dunkles, kaltgehopftes Exportbier, oder Weißbier als auch kreative Sorten wie malzbetontes Zwickel, untergäriges Lager oder die bayerische Pale Ale von den im Einheitverfahren industriell hergestellten Marken und Sorten deutlich ab. So unterscheidet sich das in Nittenau gebraute Bier deutlich vom zunehmend neutralen Einheitsbier industriell arbeitender Brauereien mit Trend zum neutralen Einheitsgeschmack. Verschwiegen wird dabei keinesfalls, dass derartig hochwertige Produkte ihren Preis haben und so gehören die Biere der Nittenauer Brauerei zu den in Deutschland gebrauten teuren Bieren.

Kundenfreundlicher Service

Das umweltfreundlich und auf klimaschonende Art hergestellte Nittenauer Solarbier wird laut seiner Produzenten „Aus der Region – für die Region” gebraut. Die gesamte Produktpalette der Brauerei, zu der neben den einzelnen Biersorten auch Apfelsäfte, Tafelwasser und verschiedene Erfrischungsgetränke gehören, wird im Brauereigetränkemarkt angeboten. Ein wöchentlich liefernder Heimdienst bedient Abnehmer sowohl in Nittenau selbst als auch in einem bis Schwandorf, Roding und Regensburg reichenden Umkreis. Bestimmte Brauspezialitäten sind auch über einen Online-Handel erhältlich.
Wer dagegen die Brauerei und einige Mitarbeiter ihres Teams gern selbst kennenlernen und erleben möchte, der kann an einer von einem Verein oder dem Freundeskreis vereinbarten Führung durch die Brauerei teilnehmen und anschließend bei einer kleinen Bierverkostung das eine oder andere, nicht alltägliche Bier probieren. Letzteres ist jederzeit auch bei einer ganz individuell erfolgten Einkehr im Brauereigasthof möglich.

 

Adresse

Brauhaus Nittenau
Wulkersdorferstraße 4
93149 Nittenau, Deutschland
Tel: 09436-8209
E-Mail: info@nittenauer-bier.de
Homepage: www.nittenauer-bier.de


Alle Artikel aus der Kategorie 'Brauerei' Zu unseren Produkten von Nittenauer