Fassgereifte Biere

Bis zu dem Zeitpunkt, als Metallfässer in die Brauereien einzogen, wurde Bier ausschließlich in Holzfässern gelagert. Bei den heutigen fassgereiften Bieren ist es wichtig, was zuvor in dem Fass gelagert wurde. Denn die Aromen des Vorgängers dringen in das Holz des Fasses ein. Daher spielt es natürlich eine Rolle, ob es sich dabei um Wein, Whiskey, Rum oder andere Spirituosen handelt. Das Bier, welches in das jeweilige leere aber schon gebrauchte Fass gefüllt wird, nimmt die Aromen aus dem Holz auf und wird dadurch verfeinert.
weiterlesen

Alle 1 Ergebnisse angezeigt