Isar

Hopfengestopftes Helles

  • Sorte: Helles/Lager
  • Herkunftsland: Deutschland
  • Alkoholgehalt: 4,7 vol%
  • Stammwürze: 11,2 °P

€ 2,00

13 vorrätig


Mindesthaltbarkeitsdatum:
26.01.2018
Aktuell im Lager:
13 Stück
sofort versandfertig!

Inhaltsstoffe: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Fragen zum Bier?

Ihr habt Fragen zu diesem Bier? Zögert nicht und fragt unseren Experten. Fragen zu diesem Bier beantwortet Xaver Amler.



Über dieses Bier

Diese Informationen stammen vom Hersteller

Ein Helles, ein besonderes Helles. Unfiltriert und kaltgehopft. Handwerklich gebraut aus bestem Hallertauer Aromahopfen und Gerstenmalz aus Bioland Anbau. Feinherb, süffig und mit einer leichten Citrusnote. Erfrischend wie ein Sprung ins kalte Nass seines Namensgebers. Ein lebendiges Bier frei von Schnick-Schnack, Gentechnik und Konventionen. Ein Bier das beste Zutaten, beste Handwerkskunst und besten Geschmack vereint. Oder wie wir sagen: alles gut!


Die Brauerei

Von der Hand gebraut- Von der Isar getauft
Von der Idee …
Wir wollten ein Helles, das richtig nach was schmeckt. Das aber gleichzeitig ein bisschen weniger Alkohol hat. Das handwerklich gebraut wird, dessen Rohstoffe aus ökologischem Landbau aus der Region gewonnen werden und das weder filtriert noch pasteurisiert wird. Das waren selbst für die schönste Stadt der Welt ein bisschen zu viele Anforderungen.
… über eine Begegnung …
Aber im Riedenburger Brauhaus haben wir neben dem großartigen Braumeister Max und seinen einzigartigen Bier-Spezialitäten eine ganzheitliche ökologische Überzeugung gefunden, die vom Respekt vor Mensch und Natur geprägt ist. Seit über 20 Jahren braut das Riedenburger Brauhaus nur Bio. Also schon zu einer Zeit als „ökologisch“ noch ein Schimpfwort war und man dafür mit Jutebeuteln ausgepeitscht wurde. Wir sind glücklich und stolz, dass in diesen heiligen Bierhallen unser ISAR Bier entsteht.
… zurück zum Ursprung.
Für den Schluck Heimat in unserem Bier sind wir zum Ursprung des Flusses gegangen, der alles verbindet – uns, unsere Vergangenheit und unsere Zukunft. Und als wir gesehen haben, wie das Wasser den Berg zum ersten mal verlässt, lange bevor es die Hektik der Großstadt erreicht, war klar, dass wir dieses Gefühl in unserem Bier haben wollten. Deswegen „taufen“ wir jeden Sud mit ein paar Tropfen dieses reinsten Wassers aus dem Ursprung unseres Flusses.



Bierhandwerk: Bewertung

Folgende Informationen stammen aus einer Blindverkostung unserer Bierexperten von „Bierhandwerk“. Diese Verkostungsrunden werden bei uns in Weihenstephan alle 2 Monate wiederholt, eventuelle Änderungen werden hier regelmäßig aktualisiert. (Bericht über die Verkostungsrunden im Magazin)

Optik hellgelbes Helles mit feinporigem Schaum und einer opalisierenden Trübung
Aroma estrig, Fruchtaromen nach Apfel und Citrus, Gewürzaroma
Körper Im Antrunk ist dieses Bier süffig und vollmundig mit sowohl spritziger als auch lebendiger Rezenz. Der Abgang ist kräftig und feinherb.
Bitterkeit ausgewogene Bittere

Bierhandwerk: Persönliche Eindrücke

Beschreibung Ein unfiltriertes, kaltgehopftes Helles, das jeden Tag getrunken werden kann. Die leicht fruchtigen Hopfenaromen machen es dennoch zu einem ganz besonderen Genuss. Gib mir mehr!
Dominierende Aromanoten hopfendominant, Citrusaromen
Passende Situation Feierabendbier, nach getaner Arbeit.
Nicht zufrieden mit dem was geleistet wurde? ...Nach einem ISAR Hell fühlt man sich fantastisch!!
Passendes Essen Pasta mit würziger Bolognese, Fisch, kräftig gewürztes Essen
Isar

Hopfengestopftes Helles

  • Sorte: Helles/Lager
  • Herkunftsland: Deutschland
  • Alkoholgehalt: 4,7 vol%
  • Stammwürze: 11,2 °P

€ 2,00

13 vorrätig


Mindesthaltbarkeitsdatum:
26.01.2018
Aktuell im Lager:
13 Stück
sofort versandfertig!

Inhaltsstoffe: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe

Fragen zum Bier?

Ihr habt Fragen zu diesem Bier? Zögert nicht und fragt unseren Experten. Fragen zu diesem Bier beantwortet Xaver Amler.



Über dieses Bier

Diese Informationen stammen vom Hersteller

Ein Helles, ein besonderes Helles. Unfiltriert und kaltgehopft. Handwerklich gebraut aus bestem Hallertauer Aromahopfen und Gerstenmalz aus Bioland Anbau. Feinherb, süffig und mit einer leichten Citrusnote. Erfrischend wie ein Sprung ins kalte Nass seines Namensgebers. Ein lebendiges Bier frei von Schnick-Schnack, Gentechnik und Konventionen. Ein Bier das beste Zutaten, beste Handwerkskunst und besten Geschmack vereint. Oder wie wir sagen: alles gut!


Die Brauerei

Von der Hand gebraut- Von der Isar getauft
Von der Idee …
Wir wollten ein Helles, das richtig nach was schmeckt. Das aber gleichzeitig ein bisschen weniger Alkohol hat. Das handwerklich gebraut wird, dessen Rohstoffe aus ökologischem Landbau aus der Region gewonnen werden und das weder filtriert noch pasteurisiert wird. Das waren selbst für die schönste Stadt der Welt ein bisschen zu viele Anforderungen.
… über eine Begegnung …
Aber im Riedenburger Brauhaus haben wir neben dem großartigen Braumeister Max und seinen einzigartigen Bier-Spezialitäten eine ganzheitliche ökologische Überzeugung gefunden, die vom Respekt vor Mensch und Natur geprägt ist. Seit über 20 Jahren braut das Riedenburger Brauhaus nur Bio. Also schon zu einer Zeit als „ökologisch“ noch ein Schimpfwort war und man dafür mit Jutebeuteln ausgepeitscht wurde. Wir sind glücklich und stolz, dass in diesen heiligen Bierhallen unser ISAR Bier entsteht.
… zurück zum Ursprung.
Für den Schluck Heimat in unserem Bier sind wir zum Ursprung des Flusses gegangen, der alles verbindet – uns, unsere Vergangenheit und unsere Zukunft. Und als wir gesehen haben, wie das Wasser den Berg zum ersten mal verlässt, lange bevor es die Hektik der Großstadt erreicht, war klar, dass wir dieses Gefühl in unserem Bier haben wollten. Deswegen „taufen“ wir jeden Sud mit ein paar Tropfen dieses reinsten Wassers aus dem Ursprung unseres Flusses.


Alle Biere dieser Brauerei