Vic Secret

Vic Secrets Geschichte beginnt bereits im Jahr 2000. Als Sämling angepflanzt ging sie mit riesigen Schritten durch das Züchtungsprogramm bis sie letztendlich, von allen sehnlichst erwartet, 2010 freigegeben wurde. Erst seit 2013 wird diese Zuchtsorte kommerziell produziert und trägt als Geheimtipp ihren Namen völlig zurecht.

Aroma: Kandidierte Früchte, Ananas, Apfelblüte, Grapefruit, Erdbeere Alphasäuren: 14,0 - 17,0 %
Kategorie: Hochalpha Betasäuren: 6,0 - 7,0 %
Anbaugebiet: Australien Gesamtpolyphenole: keine Daten
Abstammung: Kreuzung aus einer australischen Hochalphasorte und einer männ- lichen Sorte aus Großbritannien Gesamtöl: 2,2 - 2,8 ml/100g
Myrcen: 38,0 - 41,0 % des Gesamtöls
Linalool: 0,2 - 0,6 % des Gesamtöls
Die Informationen wurden zur Verfügung gestellt von: Joh. Barth & Sohn GmbH & Co. KG

Alle 1 Ergebnisse angezeigt